Dienstag, 17. Dezember 2013

Weihnachtstöne





  Wer kennt sie nicht                      Who does not know

                  die Weihnachtstöne                      the sounds of Christmas
                  die vertrauten                              the familiar ones
                  am Rande des Jahres                    at the end of the year
                  einzuatmen den Himmel               to inhale Heaven
                  mitten im Weltgeschehen             amidst the affairs of the world
                  aufzuladen mit Wärme                  to charge with warmth
                  die Kälte des Lebens                    the coldness of life
                  fortzutragen den Traum               and carry on the dream
                  der Heiligen Nacht                       of Holy Night 
                                            A. Schnitt                                   Herbert Windolf
   

Morgen geht es los - und die Vorfreude ist riesig! Was wird uns erwarten? 
Wie wird es sich anfühlen, im eigenen Zuhause zu sein? Wie werden wir die Tage füllen (neben den Arbeiten, die noch auf uns warten :)?  Wird Connemara gut zu uns sein?
Werden die Seelen, die das Haus bewohnen uns als neue Bewohner gut aufnehmen?
Wir denken, dass das Haus ein gutes Karma haben muß.  Die Arbeit von Susan mit Trauernden muss dort Spuren hinterlassen haben... Wir werden den letzten Bewohnern eine kleine Ecke im Haus widmen mit Bildern, die wir von Susan gefunden haben. 

Wenn die Technik es zulässt, werde ich mich mit neuen Bildern melden.. denn das Haus hat ein neues Gesicht :)  Wenn nicht, wünsche ich Euch - auch hier - ein ruhiges, stimmungsvolles Weihnachten und alles Liebe zum Jahr 2014.  
Fáilte
Gabriele

Keine Kommentare:

Kommentar posten